Worum geht´s?

Beim Baltic Sea Circle handelt es sich um eine Rallye des Veranstalters S.A.C. bei der das Interesse an Abenteuer, anderen Menschen, fremden Kulturen und die Teilnahme an sozialen Hilfsprojekten im Vordergrund steht - nicht der Sieg, die Geschwindigkeit oder teure Autos.

 

Seit 2011 gibt es die Rallye in der Sommer-Variante; 2018 zum ersten Mal in der Winter-Variante.

 

Jedes Team verpflichtet sich mindestens 750 € Spenden für Charity-Projekte zu sammeln. Wir haben uns dazu entschlossen unsere Spendengelder auf drei Hilfsprojekte aufzuteilen. 

 

Weitere Infos unter Baltic Sea Circle - Winter

Wohin geht´s?

Start und Ziel der Rallye ist Hamburg. Zwischendurch geht´s einmal um die Ostsee – über den Polarkreis und hoch zum Nordkap.

Das macht:

  • 7500 Kilometer
  • 10 Länder
  • 15 Tage

Das geht nicht:

  • moderne Navigationsführung
  • Autobahnen

Dafür gibt´s:

  • eine aufregende Zeit
  • viel Spaß
  • tägliches Aufgabenprogramm

Wohin geht´s genau?

  • Deutschland - Hamburg
  • Dänemark
  • Schweden
  • Norwegen
  • Finnland
  • Russland mit St. Petersburg
  • Estland
  • Lettland
  • Litauen
  • Polen